Logo
  • Header Mobil im Alltag

    Mobil im Alltag

Mobil im Alltag

Was muss man ab einem bestimmten Alter beim Autofahren beachten? Wann ist eine Überprüfung der Fahrtauglichkeit sinnvoll und ratsam? Welche technischen Hilfsmittel wie z.B. die Einparkhilfe können mir den Alltag mit Auto vereinfachen? Jeder 3. prisma-Leser gehört zu der Zielgruppe ab 60 Jahren, die mit Hilfe des eigenen Autos mobil bleiben können.

Teil 1: Barrierefrei im Haushalt Ausgabe 14/2017 erschienen am 04.04.2017

Inhalt: Tipps zum Umbau der Wohnung oder des Hauses, zur Finanzierung und Förderung

Teil 2: Draußen unterwegs – Rollatoren und Co.Ausgabe 23/2017  erschienen am 06.06.2017

Inhalt: Draußen unterwegs: Was gibt es neben dem klassischen Rollator? Welche Fortbewegungsmittel wie Dreiräder, E-Rollies oder ähnliches gibt es? Ein Überblick über die Kosten und Fördermöglichkeiten.

Teil 3: Im ÖPNV, Seniorentickets, barrierefreie Angebote Ausgabe 28/2017 erschienen am 11.07.2017

Inhalt: Wo finde ich Mobilitätstrainings und Beratung? Wie komme ich an ein Seniorenticket? Gibt es Begleitungsmöglichkeiten für unterwegs? Wo finde ich Informationen über barrierefreie ÖPNV-Angebote?

Teil 4: Auf Reisen, Medizinische Begleitung, Impfungen etc. – Ausgabe 35/2017 erschienen 29.08.2017
Inhalt: Was ist auf Reisen zu beachten? (Impfungen, Medikamente, ärztliche Kontrolle) Gibt es Einschränkungen in Sachen Flugreisen bei bestimmten Krankheiten? Wie findet man ärztlich begleitete Reisen?

Teil 5: Im Auto, technische Hilfsmittel, Fahrtauglichkeit Ausgabe 42/2014 bereits erschienen am 17.10.2017

Inhalt: Was muss man ab einem bestimmten Alter beim Autofahren beachten? Wann ist eine Überprüfung der Fahrtauglichkeit sinnvoll und ratsam? Welche technischen Hilfsmittel gibt es? (Sehhilfen, Einparkhilfen etc.)

Teil 6: Sicher unterwegs, Sturzprophylaxe Ausgabe 49/2017 erschienen am 05.12.2017

Inhalt: Mobil und sicher: Wie können ältere Menschen sicherer unterwegs sein? Tipps und Übungen zur Sturzprophylaxe und für mehr Balance.